Deals & Events 27. Nov 2021 • Lesedauer: 4 Minuten

Speedy Pass im Movie Park Germany: Meine Erfahrungen & alle Informationen

Speedy Pass Gold Movie Park Germany

Kaufst du dir einen Speedy Pass, dann brauchst du dich im Movie Park Germany bei vielen Achterbahnen und Attraktionen nicht anzustellen. Die Kosten pro Nase: Rund 30 Euro. Doch lohnt sich der Deal? Alle Fakten zum Speedy Pass sowie Tipps und meine persönlichen Erfahrungen dazu findest du auf dieser Seite.

Star Trek – Operation Enterprise im Movie Park Germany Airtime-Hill

Bild: „Star Trek – Operation Enterprise“, mein persönliches Highlight beim Speedy Pass.

Welche Pässe bietet der Movie Park an?

Der Movie Park Germany bietet zwei Pässe an: Einmal den Speedy Pass Gold für 29,90 € pro Person und einmal den Speedy Pass Single Ride für 5 € das Stück. Es gab auch mal einen Speedy Pass Platinum, der aber auch 2022 nicht verfügbar ist.

Beim Speedy Pass Gold kannst du jeweils einmal sofort mit den enthaltenen Achterbahnen und Attraktionen fahren. Den Speedy Pass Single Ride kannst du für eine Fahrt auf einer der fünf Attraktionen einlösen.

Wo bekomme ich den Speedy Pass?

Wenn du den Speedy Pass vor Ort kaufen möchtest: Das geht an der Sonderkasse des Souvenirladens vorne in der Main-Street (beide Varianten) oder beim Visitors Welcome Center rechts vom Eingang zu „Area 51“ (nur Gold-Variante).

Wenn du deine Tickets vorab online kaufst, würde ich empfehlen, auch den Speedy Pass direkt mitzubestellen. Er scheint 2022 für alle Besuchstage freigeschaltet zu sein. Beachte, dass du ihn an Tagen unter der Woche außerhalb der Ferien wahrscheinlich nicht brauchst, da der Park nicht so voll sein wird. Der Speedy Pass ist eher nur für volle Wochenenden und Ferienzeiten sinnvoll. Jedenfalls kannst du ihn während des Bestellprozesses („andere Produkte“) hinzufügen.

Beim Speedy Pass Gold bekommst du per E-Mail einen Voucher, den du im Park entweder im Souvenirladen oder beim Visitors Welcome Center gegen den richtigen Speedy Pass eintauschst. Die Single-Ride-Pässe druckst du einfach zu Hause aus und löst sie so wie sie sind an den Attraktionen ein. Du brauchst den Gästeservice oder den Shop nicht aufzusuchen.

Welche Attraktionen sind im Speedy Pass enthalten?

Einfach den Pass anklicken / antippen.

Speedy Pass Gold

(Jedes Fahrgeschäft einmal.)

Achterbahnen:

  • Launch-Coaster „Star Trek: Operation Enterprise“
  • Multi-Dimension-Coaster „Movie Park Studio Tour“
  • Dunkel-Achterbahn „Van Helsings Factory“
  • Holzachterbahn “Bandit”
  • Hänge-Loopingbahn „MP Xpress”
  • Familien-Hängeachterbahn „Jimmy Neutrons Atomic Flyer”
  • Familienachterbahn (Wilde Maus) „Ghost Chasers”

Wasserbahnen:

  • Rafting-Anlage „Excalibur – Secrets of the Dark Forest”
  • Splash-Battle “SpongeBob Splash Bash”

Thrill-Rides:

  • Top-Spin “NYC Transformer”
  • Freifallturm “High Fall”
  • Disk’O Coaster “Crazy Surfer”

Kinder- und Familienattraktionen:

  • Flug-Fahrgeschäft „Avatar Air Glider“
  • Simulator-Fahrt „The Lost Temple“
  • Simulator-Fahrt „Time Riders“
  • Hochfahrgeschäft „Splat-O-Sphere“
  • Tassenkarussell „Fairy World Spin“
  • Pendelfahrgeschäft „Stormy Cruise“
  • Riesenrand „Santa Monica Wheel“
  • Kinderkarussell „Rescue 112“
  • Kettenkarussell „Pier Side Carousel“
  • „PAW Patrol Adventure Tour“

Die Themenfahrt „Area 51“, die Wildwasserbahn „Doras Big River Adventure“, die Jet-Ski-Attraktion beim „Santa Monica Pier“ sind definitiv NICHT dabei. Auch für die Horrorhäuser während der Halloween-Saison gilt der Speedy Pass NICHT.

Speedy Pass Single Ride

(Einmal eines dieser Fahrgeschäfte.)

  • „Star Trek: Operation Enterprise“
  • „Movie Park Studio Tour“
  • „Bandit“
  • „MP Xpress“
  • „Excalibur – Secrets of the Dark Forest“
  • „Van Helsings Factory“
Eines der Drehkreuze für den Speedy Pass im Movie Park Germany

Bild: Eines der Drehkreuze, an denen du bei manchen Attraktionen den Speedy Pass scannen musst.

Wie funktionieren die Pässe?

Beim Speedy Pass Gold bekommst du eine Karte, bei der auch noch einmal alle enthaltenen Attraktionen draufstehen. Die Karte hat oben einen QR-Code. An den größeren Attraktionen gibt es ein Drehkreuz, an dem du den QR-Code scannst. Dann gehst du weiter bis vorne vor. Dort wirst du dann vom Personal der Attraktion empfangen und die Karte wird an der entsprechenden Stelle ausgestanzt. Bei den Single Rides läuft es – falls ein Drehkreuz vorhanden ist – genauso. Das Personal nimmt den Pass anschließend an sich.

Gibt es Tipps für den Speedy Pass?

Weil du immer nur eine Fahrt pro Attraktion hast, solltest du nicht gleich morgens anfangen, diese zu verballern. Nutze stattdessen die noch niedrigen Wartezeiten aus.

  • Sei rechtzeitig im Movie Park.
  • Stell dich morgens sofort bei „Star Trek“ an, solange die Wartezeit dort noch nicht so hoch ist. Es ist die beste Achterbahn des Freizeitparks und du wirst sie sicher noch einmal, vielleicht sogar noch öfter, fahren wollen.
  • Geh nach „Star Trek“ einmal um die Ecke und stell dich bei „Van Helsings Factory“ an.  
  • Geh nach „Van Helsings Factory“ rüber zur „Movie Park Studio Tour“ sowie zu „Excalibur“ und nimm auch hier die noch geringen Wartezeiten mit. Bei mir war die „Studio Tour“ noch dermaßen leer, dass sogar zwei Fahrten drin waren, ohne den Pass zu verbrauchen.

Wenn du das alles durch hast, wird der Park gut gefüllt sein und du kannst anfangen, deinen Speedy Pass einzusetzen.

Movie Park Studio Tour im Movie Park Germany

Bild: Auch die „Movie Park Studio Tour“ ist ein echtes Highlight beim Speedy Pass, hat aber morgens noch nicht allzu lange Wartezeiten. Du kannst dir den Pass hier also für später aufsparen.

Wann lohnt sich der Speedy Pass?

Das Angebot lohnt sich generell nur an vollen Tagen. Ferien? Gutes Wetter? Wochenende? Feiertag / Brückentag? Dann solltest du den Speedy Pass schon vor deinem Besuch online bestellen. So hab ich es auch gemacht.

(Wenn du nicht vorab online buchst, stehst du morgens in teils langen Schlangen, um erst mal an den Pass ranzukommen. Damit ergeben die oben stehenden Tipps keinen Sinn mehr. Und wenn du erst die Wartezeiten ausnutzt und dich dann auf die Suche nach dem Speedy Pass machst, kann es sein, dass die unbekannt hohen Kontingente schon verbraucht sind.)

Persönliche Meinung zum Speedy Pass im Movie Park Germany

Bei meinem Besuch habe ich für den einen Tag einen Gold-Pass und für den anderen Tag zwei Single-Rides gekauft. Die Single-Rides fand ich gut und sinnvoll, weil ich auch mehrere davon bei einer Attraktion einsetzen konnte. Den Gold-Pass würde ich mir jedoch kein zweites Mal kaufen.

Warum?

Es ist zwar schön, so viele Rides jeweils einmal mitmachen zu können. Aber erstens sind längst nicht alle davon für mich interessant gewesen und zweitens ist man dann nach 2 Stunden durch und muss sich für den Rest des Tages wieder überall anstellen. Hier wäre ein weiterer Pass mit unlimitierten Fahrten nur auf den wesentlichen Attraktionen sehr dankenswert. Diesen würde ich mir definitiv holen. (Oder man kauft 6 Single-Rides für die gleichen 30 €.)

Für Familien mit unterschiedlich alten Kindern ist der Speedy Pass Gold aber großartig. Das passt natürlich auch zur Ausrichtung des Movie Parks auf Familien mit Kindern. Es sind sehr viele verschiedene Attraktionen enthalten. Sofern Kinder mindestens 1,20 Meter groß sind, können sie die meisten davon auch fahren. Nur für „Star Trek“, den „High Fall“, den „N.Y.C. Transformer“ und den „MP Express“ müssen sie größer sein.

Weitere Informationen findest du auch auf der Webseite des Movie Parks.