Tipps & Deals 08. Sep 2022 • Lesedauer: 5 Minuten

Movie Park Saisonpass 2023 / 2024: In welcher Variante ist was drin und wann lohnt sich’s?

Movie Park Saisonpass Jahreskarte

Kürzlich wurden die Preise und Konditionen der Movie Park Saisonpässe für 2023 / 2024 veröffentlicht. Für alle, die sich für so eine Jahreskarte interessieren, aber noch nicht wissen, welche Karte die beste für sie ist, bietet dieser Artikel Durchblick.

Information: Aktuell hat der Movie Park Germany ein paar Black November Deals am Start. Bedeutet: 15 € Rabatt auf alle Saisonpässe oder 3 Platin-Pässe zum Preis von 2, also für 113 € pro Person statt normalerweise 154,90 rabattiert beziehungsweise 169,90 € normal. Scrolle auf dieser Seite runter, wenn du mehr über die Saisonpässe wissen willst. Oder geh auf https://www.movieparkgermany.de/black-november, wenn du zu den Angeboten willst.

Filmreife Abenteuer in Bronze, Silber, Gold & Platin: Mit dem Movie Park Saisonpass genießt du 1 Jahr während der Saisonzeit freien Eintritt in den Movie Park Germany in Bottrop-Kirchhellen. Und nicht nur das: Je nach ausgesuchter Variante profitierst du auch in etlichen anderen Freizeitparks in ganz Deutschland und Europa von einem kostenlosen oder stark vergünstigten Eintritt. In dieser Extra Read Time schlüssele ich die einzelnen Varianten sowie ihre Preise und Vorteile auf und erkläre, welcher Saisonpass sich wann am meisten lohnt.

Movie Park Germany Emblem am Eingang

Details & Tipps zu den Movie Park Saisonpässen

Spring direkt zu einer bestimmten Jahreskarte:
Saisonpass Bronze (79,90 €)
Saisonpass Silber (119,90 €)
Saisonpass Gold (139,90 €)
Saisonpass Platin (169,90 €)

Kleiner Tipp: Wer eine gültige Jahreskarte bis zum Saisonende vor Ort verlängert, bezahlt normalerweise weniger. Für alle, die die Jahreskarte neu kaufen wollen, könnte es sich lohnen, bis zu dieser einen bestimmten Woche Ende November zu warten.

Movie Park Saisonpass Bronze

Saisonpass Bronze:

Preis: 79,90 € (Je nach tagesaktuellen Eintrittspreisen, die beim Movie Park Germany dynamisch kalkuliert werden, kann sich diese Jahreskarte schon ab dem zweiten Besuch rechnen.)

Vorteile:

  • Freier Eintritt in den Movie Park Germany (an den meisten Öffnungstagen*) – bitte vorab reservieren
  • 1x kostenloser One-Ride-Speedy-Pass enthalten
  • 10 % Rabatt auf ausgewählte Souvenirs und Gastronomie-Angebote
  • Du kannst für 25,00 € extra einen Parking-Pass dazukaufen und während der kompletten Laufzeit der Jahreskarte kostenlos parken (ansonsten kostet es jedes Mal 8,00 €)

(* Ausnahmen: alle Feiertage, alle Ferien-Samstage in Nordrhein-Westfalen sowie alle Samstage jeweils im Oktober; außerdem der jeweils 31.10. als Höhepunkt des Halloween-Spektakels. Bitte beachte auch, dass das im kommenden Dezember und Januar erstmals stattfindende „Hollywood Christmas“-Winter-Event in diesem Saisonpass nicht enthalten ist.)

Der Saisonpass Bronze ist aus meiner Sicht ideal für dich, wenn diese zwei Kriterien erfüllt sind:

  1. Du kannst mit den Ausschlusstagen leben.
  2. Du willst nicht zum kommenden Winter-Event.

Du hast keine Lust auf Ausschlusstage? Dann brauchst du mindestens den Saisonpass Silber (40 € mehr).

Du willst doch zum „Hollywood Christmas“-Event? Dann brauchst du ebenfalls mindestens den Saisonpass Silber.

Movie Park Saisonpass Silber

Saisonpass Silber:

Preis: 119,90 € (Den Preis hast du wahrscheinlich ab dem dritten oder spätestens vierten Besuch raus.)

Vorteile:

  • Freier Eintritt in den Movie Park Germany (ohne Ausnahmen) – bitte vorab reservieren
  • Ebenfalls freier Eintritt zum allerersten „Hollywood Christmas“-Winter-Event – bitte vorab reservieren
  • 1x kostenloser One-Ride-Speedy-Pass enthalten
  • 15 % Rabatt auf ausgewählte Souvenirs und Gastronomie-Angebote

Der Saisonpass Silber ist aus meiner Sicht die richtige Wahl, wenn diese drei Kriterien erfüllt sind:

  1. Du möchtest den Movie Park ausnahmslos an allen Öffnungstagen besuchen können und hast vielleicht oder definitiv auch Interesse am neuen Winter-Event.
  2. Du fährst normalerweise mit der Bahn statt mit dem Auto zum Movie Park.
  3. Du hast kein Interesse an Vorteilen auch bei anderen Freizeitparks.

Du kommst normalerweise mit dem Auto? Dann solltest du über den Saisonpass Gold (20 € mehr) nachdenken. Denn die Option zu einem Parking-Pass so wie beim Saisonpass Bronze ist hier nicht vorgesehen. Beim Saisonpass Gold ist das Parken wiederum von vornherein inklusive.

Du hast sehr wohl Interesse an Vorteilen auch bei anderen Freizeitparks? Auch dann solltest du über den Saisonpass Gold nachdenken. Da ist automatisch der Bonusclub mit an Bord, durch den du bei vielen Freizeitparks in Deutschland und Europa Eintrittsrabatte oder sogar kostenlosen Eintritt bekommst.

Was hat es mit dem neuen Winter-Event auf sich?

Bei „Hollywood Christmas“ handelt es sich um die erste Winteröffnung in der Geschichte des Movie Parks. Nach Angaben des Parks können die Gäste vor allem neue Shows und Aktionen sowie authentische Dekoration und Beleuchtung im amerikanischen Stil erleben. Im 4D-Kino läuft zudem „Der Polarexpress“. Daneben werden viele Achterbahnen und Attraktionen in Betrieb sein, darunter auch „Van Helsings Factory“, „Star Trek Operation Enterprise“ sowie die „Movie Park Studio Tour“ in spezieller Winter-Edition. Ich bin gespannt und freue mich drauf.

Movie Park Saisonpass Gold

Meine Empfehlung: Saisonpass Gold:

Preis: 139,90 € (Es ist wahr, dass der Preis nicht ohne ist. Trotzdem hast du ihn wahrscheinlich ab dem dritten oder vierten Besuch wieder raus und die Vorteile sind schon echt attraktiv. Gerade auch mit dem Bonusclub.)

Sehr viele Vorteile – unter anderem:

  • Freier Eintritt in den Movie Park Germany (ohne Ausnahmen) – bitte vorab reservieren
  • Ebenfalls freier Eintritt zum allerersten „Hollywood Christmas“-Winter-Event – bitte vorab reservieren
  • Parken ist während der kompletten Laufzeit bei jedem Besuch inklusive
  • 2x kostenloser One-Ride-Speedy-Pass enthalten
  • 20 % Rabatt auf ausgewählte Souvenirs und Gastronomie-Angebote
  • Ab dem zweiten Besuch darfst du 1x eine*n Freund*in ohne eigene Jahreskarte kostenlos mit reinnehmen
  • Pro Besuch darfst du bis zu vier Freund*innen günstiger mit reinnehmen
  • Teilnahme am Bonusclub (mehr dazu weiter unten)

Hier gibt’s gar nicht so viel aufzuschlüsseln: Von allen vier Jahreskarten ist der Saisonpass Gold ist aus meiner Sicht die beste Wahl. Und das nicht nur für Movie-Park-Fans, die den Park echt oft besuchen, sondern dank des attraktiven Bonusclubs auch für viele generell Freizeitparkfans, die viel in unterschiedlichen Parks unterwegs sind.

Movie Park Saisonpass Platin

Saisonpass Platin:

Preis: 169,90 € (Puh. Weeeiß ich nicht, Digga…)  

Klar, der Saisonpass Platin sieht noch einmal besonders schick und wertig aus. Ich sehe darin aber ehrlicherweise keinen so krassen Zugewinn, dass es den Mehrpreis von 30 € gegenüber Gold und den Gesamtpreis von einfach mal 170 € rechtfertigt.

Die einzigen Unterschiede gegenüber dem Gold-Pass:

  • 25 % Rabatt auf ausgewählte Souvenirs und Gastronomie-Angebote (statt 20 %)
  • 25 % Rabatt auf den Coca-Cola Freestyle-Becher (bei Gold nicht enthalten)
  • Du darfst ab dem zweiten Besuch 2x eine*n Freund*in ohne eigene Jahreskarte kostenlos mit reinnehmen (statt 1x)
  • 4x kostenloser One-Ride-Speedy-Pass (statt 2x)

Wenn es dir das wert ist, kauf dir den Saisonpass Platin auf jeden Fall. Ich persönlich würde bei Gold bleiben.

Achterbahn Batman Gotham City Escape im Parque Warner Madrid im Inverted Stall (2)

Bonusclub: Bei welchen Freizeitparks gibt’s welche Vorteile?

Die ganze Zeit ist die Rede von „Rabatten und Vorteilen auch bei anderen Freizeitparks“. Und für mich ist das der wesentliche Grund, warum ich seit zwei Jahren einen Saisonpass vom Movie Park habe. Klar mag ich den Movie Park an sich auch. Doch der Bonusclub ist da wirklich entscheidend.

Du hast kostenlosen Eintritt in die anderen Freizeitparks der spanischen Parques-Reunidos-Gruppe:

Der Movie Park Germany ist einer von vielen europäischen Freizeitparks, der von der Parques-Reunidos-Gruppe betrieben wird. Somit hast du mit einem Movie Park Saisonpass auch die Option, jene anderen Destinationen der spanischen Managementgruppe unterschiedlich oft kostenlos zu besuchen.

Bis zu fünfmal kostenloser Eintritt:

  • Abenteuerreich Belantis (Deutschland)
  • Bobbejaanland (Belgien)
  • Attractiepark Slagharen (Niederlande)
  • Weltvogelpark Walsrode (Deutschland)

Je einmal kostenloser Eintritt (z.B.):

  • Mirabilandia (Italien)
  • Parque d’Atracciones de Madrid (Spanien)
  • Parque Warner Madrid (Spanien) – mit der neuen Achterbahn „Batman Gotham City Escape“ ein absolut heißer Tipp
  • Tropical Island (Deutschland) – für gewöhnlich nur beim Platin-Pass
  • Tusenfryd Oslo (Norwegen)

Ich habe hier nur die interessantesten Parks aufgelistet. Die komplette Liste mit noch mehr Destinationen findest du auf der Website vom Movie Park (Download PDF „Schwesternparks“).

StarTrek Operation Enterprise im Movie Park Germany - mit Deutschlandticket erreichbar

Günstigerer Eintritt bei anderen Freizeitparks:

Die Liste wurde zwar bis zuletzt stark geschmälert, aber trotzdem sind da noch sehr empfehlenswerte Freizeitparks dabei. Und der Rabatt gilt, sofern nicht anders angegeben, jedes Mal.

Die wesentlichen Parks:

  • 1x kostenloser Eintritt ins niederländische Efteling
  • 50 % Rabatt auf Tageskarte beim Fort Fun Abenteuerland
  • 40 % Rabatt auf Tageskarte im Walibi Holland
  • 40 % Rabatt auf Tageskarte im Walibi Belgium
  • 40 % Rabatt im belgischen Zoo & Freizeitpark Bellewaerde
  • 40 % Rabatt bei vielen Freizeitparks und Destinationen der Plopsa-Gruppe (z.B. Holiday-Park Haßloch, Plopsaland de Panne oder Plopsa Coo)

In der ersten Saison mit dem Movie Park Saisonpass hat sich die Karte mit einer rechnerischen Ersparnis von insgesamt über 180 € mehr als gelohnt. Auch 2023 in der zweiten Saison war ich mit dieser Jahreskarte sehr zufrieden.

Kleiner Tipp: Nahezu die gleichen Rabatte und Partnerparks wie zuletzt beschrieben gibt’s auch bei der Plopsa Funcard für 110 €. Da ist auch der Movie Park mit jedes Mal 40 % Rabatt enthalten. Die Funcard ist somit eine Alternative für alle, die nicht speziell den Movie Park oder die anderen Destinationen der Reunidos-Gruppe im Blick haben.

Fazit zum Movie Park Saisonpass

  • Der Bonusclub fetzt je nach Reise- und Besuchsplänen auch weiterhin
  • Die Preise sind hoch aber meines Erachtens noch im Rahmen für das, was man bekommt
  • Ich würde den Gold-Pass empfehlen, weil es das wirklich beste Gesamtpaket ist
  • Von Platin würde ich persönlich abraten
  • Es ist nicht bestätigt, dass der Movie Park Ende November wieder Black-Deals präsentiert; da er aber die letzten Jahre auch immer dabei war, stehen die Chancen gut und vielleicht kann man da einen Schnapper machen